Gasförderplattform

Demontierbare Plattformbefestigung mit Mörtelkissen

Die Heerema Fabrication Group B.V. errichtete im Auftrag des Betreibers Centrica Energy eine mobile, wiederverwendbare Gasplattform 200 km nördlich von Den Helder. Um die Demontierbarkeit zu gewährleisten, entwickelte ein niederländisches Unternehmen die Idee der Mörtelkissen: Diese werden in den
Ringspalt zwischen Plattformfuß und Plattform gehängt und mit Mörtel verfüllt. Die Entfernung von Mischplatz und Mörtelkissen erforderte Schlauchlängen von bis zu 100 Metern. Um den Vergussmörtel in die Mörtelkissen zu füllen, entwickelten wir einen speziellen Übergang und Halterungen. Durch die exakte Verfüllung der Mörtelkissen konnte die Bewegung der Plattform auf 1-2 mm gesenkt werden.

Maschinentechnik
Förderpumpensystem
PA-BEC IV

Arbeitshöhe
auf der Förderplattform

Förderweite
Schlauchlängen bis 100 m

Vermörtelung
Verfüllung von 96 Mörtelkissen
à 0,24 m3 in 2 Tagen

Zurück

© 2019 Baumaschinen Beckschulte KG | Newsletter | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB