Eisenbahnunterführung Andernach

Verguss der Fugen zwischen den Betonfertigteilen.

Die alte ca. 100-jährige Eisenbahnunterführung mitten in Ahrweiler wurde mit großen Hydraulikbaggern abgerissen. Die neue Unterführung war in den Monaten zuvor neben der Bahntrasse gebaut worden und sollte in einer Wochenend- Sperrpause die alte Unterführung ersetzen. Nachdem die alte Unterführung abgebrochen war, sind Betonfertigteile per Kran als Verschubbahn - Unterlage eingehoben worden. Unsere Aufgabe war es mit dem extrem schnell reagierendem Vergussmörtel Pagel VB 160 die einzelnen Fertigteile zu verbinden. Der Verguss funktionierte ohne Probleme.

Auftraggeber
Vössing Bau

Maschinentechnik
Förderpumpensystem PABEC IV

Förderweite
Schlauchlängen bis 30 m

Vermörtelung
20to innerhalb 2,5 Std.

Zurück

© 2019 Baumaschinen Beckschulte KG | Newsletter | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB